Leasingfahrzeug - kein Ärger mehr mit Leasingfahrzeug

Ein Leasingfahrzeug ist ohne Kapitalbindung eine immer wieder beliebte Form der werbewirksamen Nutzung eines modernen Fahrzeugs - anders ausgedrückt:

für monatlich relativ kleines Geld gegenüber der Kundschaft ein schickes und technisch zuverlässig Auto fahren.

Auch betriebswirtschaftlich ist ein Leasingfahrzeug eine interessante Alternative zum selbst finanzierten PKW.

Doch immer wieder birgt die Rückgabe eines Leasingfahrzeugs Überraschungen in sich: der Rückgabetermin rückt näher. Diverse Schäden an dem Fahrzeug bereiten Ihnen Kopfschmerzen zu.

Machen Sie sich keinen Stress. Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Leasingrückgabe Ihres Leasingfahrzeugs, in dem wir Schäden an Ihrem Fahrzeug preiswert beseitigen.


Flecken auf den Polstersitzen sehen in keiner Situation nicht nur appetitlich aus, auch nicht bei Ihrem Leasingrückläufer und führen in der Regel zum Abzug vom vertraglich vereinbarten Restwert. 

Das Problem Bei der Rückgabe von Leasingrückläufern

Der Zeitpunkt der Leasingrückgabe rückt näher. Sparen Sie sich unnötigen Ärger bei der Leasingrückgabe. Oft entstehen erhebliche Kosten, da entstandene Gebrauchsspuren dem Kunden in Rechnung gestellt werden.

Sie als Einkäufer oder Fuhrparkleiter kennen sicherlich das Problem. Der Leasingvertrag für eines der Fahrzeuge Ihres Fuhrparks läuft aus und Sie müssen es zurückgeben. Nun ist die Leasinggesellschaft aber der Meinung, dass Mängel am Fahrzeug vorliegen, die sich Wert mindernd auswirken. Sie müssen für die Differenz der Summe aufkommen, die sich zum vereinbarten Zustand ergibt. Oder es werden Reparaturen veranschlagt. Vor allem, wenn Sie einen großen oder sehr großen Fuhrpark verwalten, können hier pro Jahr mehrere Hunderttausend Euros auflaufen, die Sie aufbringen müssen. Und wer weiß schon, ob die Beanstandungen tatsächlich real sind? Muss ein Bauteil wirklich repariert werden und entspricht das Fahrzeug in seinem Gesamteindruck nicht den Vorstellungen, die die Leasinggesellschaft erwartet? Oder wird hier nur nach Möglichkeiten zur Abrechnung gesucht?

Wir haben die Lösung

Vor der Rückgabe des Fahrzeugs ist es daher ratsam, einen unabhängigen Experten eine Durchsicht vornehmen zu lassen. Wir bereiten Ihr Fahrzeug auf und Ihnen ist es somit möglich, es in einem einwandfreien Zustand zurückzugeben. Weitere Kosten entstehen damit für Sie nicht. Rund 300 Euro lassen sich pro Fahrzeug einsparen – ein Betrag, der für sich genommen nicht viel erscheint, aber sich bei mehreren Rückgaben pro Jahr durchaus summiert. Angenommen, Sie zählen pro Jahr 100 Rückgaben – das sind 30.000 Euro, die Sie sparen! Eine recht ansehnliche Summe.

Kosten sparen Leasingrückläufer

Ihr Fahrzeug hat seine Vertragslaufzeit als Leasingfahrzeug hinter sich und geht zurück an die Leasingfirma.

Kleine oder größere optische Mängel und ein schmutziger Innenraum geben Ihnen das Gefühl, dass man das Fahrzeug evtl. vorher ein wenig aufpeppen lassen sollte.

Die Aufbereitung eines Leasingrückläufers hilft Ihnen zwangsläufig, Kosten zu sparen.

Wir machen Leasing-Rückläufer wieder fit

Durch unsere speziellen Instandsetzungsmethoden wie Smart Repair und Spot Repair sparen Sie bares Geld mit Qualitätsgarantie.